HISTORIE

125 JAHRE ERFAHRUNG UND KOMPETENZ MIT BLICK NACH VORNE

Mit dem Erwerb einer Papier – und Schreibwarenhandlung durch Carl Mollenkopf wird der Grundstein gelegt.

Bau eines Büro- und Lagergebäudes in verkehrsgünstiger Lage, direkt an der A6 in Neckarsulm.

Mollenkopf wird in dem Kompendium AVIS BEST OF GERMANY bundesweit mit Platz eins in der Kategorie schönstes Bürofachgeschäft ausgezeichnet.

Das Umweltministerium Baden-Württemberg zeichnet Mollenkopf für vorbildliche Leistungen in den verschiedensten Bereichen im Umweltschutz aus.

Mollenkopf tritt der PBS Marketing GmbH bei. Einer Gemeinschaft von 11 bundesweit aufgestellten, familiengeführten Unternehmen .

Wird auf 300 qm Ladenfläche der neue Bürofachmarkt konzipiert. Mit jährlichen Schulranzen-Aktionstagen hat sich Mollenkopf in der Region einen Namen geschaffen.

Für herausragendes soziales Engagement und Hilfsbereitschaft für das Charity Projekt Rote Nasen wird Mollenkopf von Dr. Eckart von Hirschhausen in Stuttgart öffentlich ausgezeichnet.

Hält Helmut Schreiber / Mollenkopf Vorträge beim BME Bundesverband Materialwirtschaft und bei MfG Medien + Filmgesellschaft zum Thema e-Procurement und  Prozesskostenreduzierung bei der Beschaffung von C-Artikeln.

Mollenkopf geht mit www.lehrershop.com online. Die dritte Säule im Unternehmen Mollenkopf. Wir setzen Maßstäbe für die Ziegruppe Lehrer in Deutschland und Österreich.

Helmut Schreiber wird auf der Paperworld Frankfurt mit dem dritten Platz zum Branchengesicht 2010 ausgezeichnet.

Facelifting und Umbau für den Fachmarkt! Moderner, größer – übersichtlicher.

Mollenkopf feiert 125 Jahre Firmenjubiläum