“Short break for yoga“

Warum STEH/sitz-Arbeitsplätze?

STEH/sitz-Arbeitsplätze sind gleichzeitig gut für die Gesundheit und das Business.

Am Cornell University´s Human Factors und Ergonomie Research Laboratory* wurde sorgfältig untersucht, welche Auswirkungen elektromotorisch höhenverstellbare Schreibtische in Bezug auf Muskel-Skelett-Beschwerden und die Produktivität in der Arbeitswelt haben. Das Resultat der Studien zeigt:

  • Die Ergebnisse zeigen eine signifikante Abnahme in der Schwere der Muskel-Skelett-Beschwerden für die meisten Regionen des Oberkörpers.
  • Durch den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen bei der Arbeit profitieren Gesundheit und Produktivität.
  • Es zeigen sich deutlich weniger Schrumpfungen des Spinalkanals bei Büromitarbeitern, die für einige Zeit am Tag stehen, bzw. zwischen stehen und sitzen wechseln können.
  • Das Unbehagen an unterschiedlichen Körperteilen nimmt mit einen Durchschnitt von 62 Prozent und Verletzungen und Krankheiten um mehr als die Hälfte ab.
  • Die Arbeitnehmer machen weniger und kürzere Pausen, wenn sie am Schreibtisch abwechselnd sitzen oder stehen können.
  • Durch höhenverstellbare Schreibtische sind Unternehmen in der Lage, die Arbeitsbereiche für Menschen mit unterschiedlichen Körpergrößen und Körpertypen sowie auch Menschen mit Behinderungen oder Rückenproblemen anzupassen.
  • STEH/sitz-Arbeitsplätze sind vorteilhaft für Tagesbüros, die Büroräume für wechselnde Unternehmen und damit unterschiedliche Mitarbeiter bereitstellen und daher sehr flexibel sein müssen.
  • Durch eine Investition in Sitz/Stehtisch-Arbeitstische durch den Arbeitgeber ergeben sich große Vorteile. Mitarbeiter, die körperlich weniger belastet, zufriedener und gesünder sind, sind produktiver. Also führt ein verbessertes Arbeitsumfeld auf Dauer zu deutlichen Kosteneinsparungen.
  • Ein Team von Wissenschaftlern an der University of Missouri hat herausgefunden, dass die Enzyme, die für die Fettverbrennung verantwortlich sind, weniger aktiv sind, wenn wir sitzen. Aufstehen während der Arbeit hilft also Gewicht zu reduzieren. Durch einen Wechsel zwischen Sitzen und Stehen bei der Arbeit profitiert die Gesundheit und auch die Produktivität.

 

* Die Cornell Human Factors and Ergonomics Research Laboratory in Martha Van Rensselaer Hall, die NYS Hochschule für Humanökologie, Cornell University. CUErgoLab ist als flexible Einrichtung für Forschungsarbeiten auf Benutzerfreundlichkeit, menschliche Leistung, Komfort, Stress, Gesundheit, Umwelt-Simulations-und Benutzereinstellungen für alle Aspekte der modernen Arbeitsumgebungen konzipiert.

Eine Investition in ergonomische ConSet STEH/sitz-Tische zahlt sich aus!

ConSet Broschüre ansehen